PromotionsCafé

  PromotionsCAFÉ Urheberrecht: Martin Braun

Das PromotionsCafé ist eine Initiative der Fachgruppe Informatik und des Graduiertenkollegs. Ziel ist es, über Themen und Fragestellungen zu informieren und zu diskutieren, die über den „normalen“ wissenschaftlichen Bereich hinausgehen wie Karriereplanung, Berufsaussichten, Gender und vieles mehr. Alle Doktorandinnen und Doktoranden sind herzlich zum PromotionsCafé willkommen.

 

Was ist das PromotionsCafé?

Das PromotionsCafé ist eine Initiative der Fachgruppe Informatik. Das PromotionsCafé ist zunächst im Graduiertenkolleg AlgoSyn, geleitet von Wolfgang Thomas, entstanden und wird seitdem als eigenständige Aktivität maßgeblich von Frau Bolke-Hermanns organisiert und betrieben.

Worauf zielt das PromotionsCafé?

Ziel ist es, über Themen und Fragestellungen zu informieren und zu diskutieren, die über den „normalen“ wissenschaftlichen Bereich hinausgehen wie Karriereplanung, Berufsaussichten, Gender und vieles mehr.

Themenvorschläge nimmt Frau Helen Bolke-Hermanns per entgegen.

Wer ist eingeladen?

Alle Doktorandinnen und Doktoranden sind herzlich zum PromotionsCafé willkommen.

 

NÄCHSTES PROMOTIONSCAFÉ: Geschlecht und Transition, Dienstag, 09. Juli 2019, 16:00 - 17:30 Uhr

Informatikzentrum: Raum 9220, E3, Ahornstraße 55, 52074 Aachen

 

  PromotionsCafé Geschlecht und Transition Urheberrecht: UnRAVeL

Das gesellschaftliche Verständnis von Geschlecht ist nicht erst seit dem Gesetz zur "Dritten Option" im Wandel. Das hat einen bunten Raum geöffnet, aber auch manche verunsichert. In diesem Impulsvortrag geht es um die persönliche Transition einer Doktorandin aus der Informatik und die queer-feministischen Grundlagen von Geschlecht:

  • Wirkung von Geschlecht
  • Gesellschaftliche Realität von trans Personen
    • Rechtslage
    • Medizinische Maßnahmen
  • Gesellschaftliche Realität von trans Personen
 

Alle Doktorandinnen und Doktoranden sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen!

Anmeldung und weitere Informationen bei .