Dynamic Modelling of Traffic

 

Es gibt eine Menge Verkehrsmodellierungen, die den Verkehr modellieren, in dem sie die einzelnen Akteure über die Zeit durch ein Netzwerk reisen lassen. Leider sind die spieltheoretischen Modelle noch nicht so weit, dass man in Situationen, wo man viele Start- und Zielpaare hat und die Spieler über die Zeit durch das Netzwerk reisen, Gleichgewichte berechnen kann. Ich möchte mit meiner Forschung einen Beitrag leisten, dass sich das ändert und die theoretischen Modelle eine gute Grundlage für z.B. Simulationen mit MatSIM darstellen.

Ich arbeite eng mit dem UnRAVeL Mitglied Björn Tauer zusammen.