AProVE gewinnt drei Medallien

23.07.2018
Aprove-Medallien Urheberrecht: UnRAVeL

AProVE eines der Werkzeuge, die am Lehr- und Forschungsgebiet Informatik 2 (Prof. Giesl) entwickelt wurde, hat alle drei Medallien der diesjährigen Austragung „Termination and Complexity Competition“ im Rahmen Federated Logic Conference in Oxford im Juli 2018, innerhalb der die "FLoC Olympic Games" ebenfalls statt finden.  AProVE gewann in den Kategorien „Termination of Rewriting“, „Termination of Programming Languages“, and „Complexity Analysis“. Ziel des Wettkampfes ist die Termination von Programm in verschiedenen Sprachen zu beweisen oder zu widerlegen, zusätzlich dazu sind die oberen und unteren Schranken der Programmlaufzeit abzuleiten - alles komplett automatisch.